Veranstaltungen
Foto: © Reepunzel Photography
Foto: © Reepunzel Photography
Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen Halle +++ ABGESAGT +++

Termin:Freitag, 13.03.2020 - 15.03.2020
Uhrzeit:08:00 Uhr - 19:00 Uhr
Raum:Großes Haus



+++ WICHTIGE BESUCHERINFORMATION +++


Nach dem Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 10.03.2020 dürfen ab sofort Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern zunächst bis zum Ende der Osterferien (einschließlich 19.04.2020) nicht mehr stattfinden. Bei Veranstaltungen bis 1.000 Teilnehmern werden die Kreisverwaltungsbehörden eine genaue Risikobewertung vornehmen. Auf Basis dieser Einzelfallbewertung wurde entschieden, dass die Veranstaltung nicht stattfinden kann. (akt. Stand vom 11.03.2020)

 


 

Nach 2017 wird die Bogenabteilung des ATSV Oberkotzau 1858 e.V. im März 2020 erneut Ausrichter der Deutschen Meisterschaft DSB Bogen Halle sein.

Bogenschiessen in Oberkotzau hat eine über 40-jährige Tradition. Seit 1974 betreibt der ATSV Oberkotzau 1858 e.V. den Bogensport als Wettkampf oder Freizeitsport im Herzen Hochfrankens, in Oberkotzau. In dessen Reihen befinden sich sehr erfolgreiche Bogenschützinnen und Bogenschützen. Von ehemaligen Nationalkaderschützen bis hin zu aktuellen Landeskadermitgliedern. Bis 2009 schossen sie in der ersten Bundesliga und richteten 2007 das Bundesligafinale in Oberkotzau aus.

 

Der ASTV Oberkotzau 1858 e.V. ist ein Mehrspartenverein mit rund 750 Mitgliedern. Er ist somit der größte Sportverein im Landkreis Hof. Die Bogenschützen bilden eine Sparte des Vereins. Die Bogenabteilung besteht zur Zeit aus über 40 Aktiven und weiteren passiven Mitglieder.


Alle Informationen zur Veranstaltung unter www.dm-bogen-halle2020.de

 

DM-BogenHalle2020-Logo          Logo ATSV      

 


 


Veranstalter: ATSV Oberkotzau 1858 e.V.


Zurück zur Liste