Veranstaltungen
Schmidbauer / Pollina / Kälberer: Süden II +++ ABGESAGT +++

Termin:Freitag, 20.03.2020
Uhrzeit:20:00 Uhr
Raum:Großes Haus



+++ WICHTIGE BESUCHERINFORMATION +++

Nach dem Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 10.03.2020 dürfen ab sofort Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern zunächst bis zum Ende der Osterferien (einschließlich 19.04.2020) nicht mehr stattfinden. Bei Veranstaltungen bis 1.000 Teilnehmern werden die Kreisverwaltungsbehörden eine genaue Risikobewertung vornehmen. Auf Basis dieser Einzelfallbewertung wurde entschieden, dass die Veranstaltung nicht stattfinden kann.


Wir stehen bereits mit dem Veranstalter in Kontakt und versuchen einen Ersatztermin zu finden. Sobald es ein Ergebnis gibt, werden wir es umgehend veröffentlichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis! (akt. Stand vom 11.03.2020)

 

Update vom 16.3.2020:

Leider war es trotz intensiver Suche nicht möglich einen Ersatzzeitraum für die kommenden SÜDEN II Termine zu finden. Somit muss das Konzert ersatzlos abgesagt werden. Wenden Sie sie zwecks Ticketrückgabe bitte an Ihre VVK-Stelle. 

 


 

Statement zur SÜDEN II Tournee (16.03.2020): 

 

"Liebe SÜDEN-Freunde,
 

wir haben uns lang und intensiv beraten und mussten letztlich einsehen, dass wir die fünf ausgefallen SÜDEN II-Konzerte in absehbarer Zeit nicht werden nachholen können. Wir haben alle Varianten mit allen Beteiligten durchdiskutiert und mussten feststellen, dass es bis zum Jahresende keine sichere Zeitleiste gibt, wo wir in diesem Jahr verlässlich und verbindlich Zeit und Möglichkeit für Nachholtermine finden können. 
 

Niemand weiß genau, wie lange der momentane Ausnahmezustand bestehen bleibt und so blieb uns nur ein sehr eingeschränktes Zeitfenster für mögliche Ersatztermine. Da wir aber alle drei dann bereits wieder in unseren jeweiligen Soloprojekten (und Werner mitten in den Produktionen seiner „Gipfeltreffen“) stecken, lies sich letztlich kein machbarer Termin finden.
 

Das tut uns wahnsinnig leid für Euch und die betroffenen Veranstalter und Booker, und es macht uns auch traurig, weil wir liebend gern die SÜDEN-Tour zu einem würdigen und freudigen Abschluss geführt hätten! Aber die momentane Entwicklung und ihre Folgen hat uns als Menschheit alle überrascht und wir hoffen sehr auf euer Verständnis!
 

Selbstverständlich erhaltet ihr das Geld für die bereits gekauften Tickets zurück. Aber bitte gebt den Veranstaltern ein wenig Zeit für die Rückabwicklung, sie alle befinden sich in einer großen Stresssituation und leiden finanziell mit am meisten unter dem momentan Stillstand im Kulturbetrieb…DANKE für eure Geduld!
 

Die Karten für das entfallene Konzert in Schrobenhausen können auch für das SOLO-Konzert „Bei mir“ von Werner am 11. Oktober in der Alten Schweißerei übertragen werden, wenn Ihr das wollt.
 

Wir danken Euch für euer Verständnis und hoffen sehr, Euch irgendwann und irgendwo in einem Konzert wiederzusehen!
 

Aus dem Süden unserer Herzen,
 

Werner, Pippo & Martin"


 


 

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche SÜDEN-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour mit 100 Konzerten durch Deutschland, Österreich, Italien und die Schweiz, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war.


Ein sehr außergewöhnliches Trio mit ambitionierten interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang in zwei Sprachen über ihre unterschiedliche Heimat, Sizilien und Bayern. ihre dabei sehr verwandte „südliche“ Lebensart und -einstellung und erzeugten damit eine ganz besondere Atmosphäre der Verbundenheit.

Am Anfang stand die pure Lust am Musizieren. Der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musikalische Biografien zusammenzubringen und zu erleben, was daraus entstehen kann.

Ganz schnell wurde daraus aber auch eine Idee. Die Idee, unter dem Titel „Süden“ nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern unbedingt auch einige der drängenden und relevanten Themen unserer Zeit zu beleuchten.

Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion und Solidarität – diese Themen bleiben relevant in unserem alten Europa, das sich durch seine Offenheit und viele fremde Einflüsse stets verändert und genährt hat. Aber auch neue Aspekte kommen hinzu. Aspekte, die aus den epochalen Bevölkerungsbewegungen von einem Kontinent in einen anderen resultieren und mit denen wir alle die Pflicht haben uns auseinanderzusetzen.

Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer versuchen, aus der Perspektive derjenigen einen Blick zu vermitteln, die durch ihre künstlerische Tätigkeit sehr viele Begegnungen mit Menschen aus aller Welt erleben und als große Bereicherung erfahren konnten.

Kunst und Musik können Möglichkeiten, Träume und Bilder entwickeln, die uns den Glauben nicht verlieren lassen, dass ein Zusammenleben in Frieden, mit Respekt und Neugier, möglich ist.

Das gemeinsame Feiern des Südens als Sehnsuchtsort ist eine Metapher dafür. Und so entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen sie unterstreichen, dass Musik, wie auch das Leben, uns alle verbindet und nicht trennt. Von Palermo bis Berlin, von Wien bis Paris.

Sie feiern damit aber auch eine musikalische Freundschaft, die über 15 Jahre gewachsen ist, die sich nach wie vor bei jeder Begegnung erfüllt und deren Kraft und Spielfreude noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Das „Grande Finale“ in der Arena di Verona vor 10.000 Zuschauern war ein Höhepunkt – ganz bestimmt nicht das Ende…

 


 

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen (z. B. im TicketShop der Frankenpost: Poststr. 9/11, 95028 Hof, Tel. 09281 / 816-228 oder im Freie-Presse-Shop Plauen: Postplatz 7, 08523 Plauen, Tel. 03741 / 4080) sowie online unter www.eventim.de.


Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg


Zurück zur Liste