Veranstaltungen
1. Hofer Junior Champions Gala

Termin:Sonntag, 07.05.2017
Uhrzeit:15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Benefizveranstaltung Diakonie Hochfranken



Mit einer großen Benefizveranstaltung gestaltet die Diakonie Hochfranken im Mai den Auftakt für eine bessere Förderung von jungen Talenten aus unserer Region. Die Talentschmiede möchte Kindern, deren Eltern nicht über die nötigen Mittel verfügen, die Möglichkeit bieten, ein Instrument zu lernen, Tanz- oder Malunterricht zu nehmen. 
 

Um das Startkapital für die Talentschmiede zu beschaffen, plant die Diakonie am 7.  Mai um 15 Uhr eine große Benefiz-Veranstaltung im Festsaal der Freiheitshalle. Sie heißt „1. Hofer Junior Champions Gala“ und wird von erfolgreichen Nachwuchstalenten aus Hof und Umgebung präsentiert. Viele von ihnen haben bereits Preise im Bereich Tanz oder Musik gewonnen. Die jungen Künstler werden kein Honorar fordern. Die übrigen Kosten für die Veranstaltung sollen über Spenden gedeckt werden. Die Organisation liegt in den Händen von Natalja Schaller vom Mehrgenerationenhaus Hof. „Unser Ziel ist es, möglichst vielen jungen Talenten aus einkommensschwachen Familien eine Ausbildung finanzieren zu können“, erklärt sie.
 

Als Partner hat sie inzwischen die Musikschule der Hofer Symphoniker, das T-Studio Ballett und Pilates sowie die Soul City Dancers gewonnen. Auch die Stadt Hof und die VR Bank Hof unterstützen die Gala. 
 

Peter Scheufler, Cheftrainer der Soul City Dancers, ist von der Idee begeistert. „Die Kinder genießen es, in einem solchen Rahmen aufzutreten.  Wir hatten ja selbst einen Benefizshow und sind gern als Partner dabei, um das Projekt zu unterstützen“. 
 

„Unsere Kinder bringen Pokale von Wettbewerben in anderen Städten mit heim und kaum einer bekommt etwas davon mit“, erzählt Vlad Turishchev, Leiter des T-Ballett-Studios in Hof. Bei der Gala könnten sie ihre E